Behebt Toshiba Externe Festplatte nicht funktionsfähig Fehler mit 4 Methoden

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre externe Toshiba-Festplatte nicht funktioniert oder nicht auf dem PC erscheint. Befolgen Sie effektive Methoden und laden Sie hier professionelle Festplattenwiederherstellungssoftware herunter, um Toshiba externe Festplatten zu reparieren, die nicht fehlerfrei funktionieren, ohne Daten zu verlieren. Windows 10/8/7, Vista, XP, etc. werden alle unterstützt.

Funktioniert Ihre externe 1TB/2,5TB oder 5TB Toshiba Festplatte nicht und zeigt sie nicht im PC an? Wenn Sie den Verlust gespeicherter Daten nicht ertragen können und einen weiteren großen Haufen Geld für den Kauf einer neuen externen Festplatte ausgeben, entspannen Sie sich und finden Sie hier sofort Lösungen.

Toshiba externe Festplatte funktioniert nicht.

1TB Toshiba externe Festplatte funktioniert nicht und ist nicht nachweisbar, Hilfe!

„Hallo, weißt du, wie man externe Festplatten im PC anzeigen lässt, wenn sie nicht erkannt wurden? Ich habe 1TB Toshiba externe Festplatte mit fast 500GB Daten gespeichert.

Es verschwand plötzlich von meinem PC, aber das laufwerk funktioniert nicht mehr und ist immer noch an. Was ist mit meiner Festplatte los? Weißt du, wie man dieses Problem behebt?“

Wenn Sie ein ähnliches Problem auf Ihrer externen Festplatte von Toshiba, Seagate, SanDisk, Samsung usw. haben, machen Sie sich keine Sorgen. Wenn Ihre externe Festplatte plötzlich nicht mehr funktioniert, finden Sie hier einige Tipps, denen Sie folgen sollten:

  • Verbinden Sie Toshiba oder andere Marken einer externen Festplatte mit einem neuen USB-Anschluss, um festzustellen, ob es funktioniert oder nicht.
  • Überprüfen Sie, ob das Laufwerk physisch beschädigt ist oder nur ein logischer Fehler vorliegt.

Wenn es physisch beschädigt ist, müssen Sie es zur Reparatur in das Festplatten-Reparaturzentrum bringen.

Wenn auf der externen Festplatte alles gut funktioniert, aber einfach nicht erkannt werden kann, können Sie den unten aufgeführten Lösungen folgen, um Ihre externe Toshiba-Festplatte zu reparieren, ohne jetzt Daten zu verlieren.

Teil 1. Schnellkorrekturen

Für Toshiba externe Festplatte nicht funktionsfähig Problem

Schnellkorrektur 1: Überprüfung des Energiemanagements für den USB-Hub

Klicken Sie auf Start, geben Sie: devmgmt.msc ein und drücken Sie Enter.
Öffnen Sie den Gerätemanager und erweitern Sie „Universal Serial Bus Controller“.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB Root Hub, klicken Sie auf „Properties“.
Gehen Sie zu Power Management und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Erlauben Sie dem Computer, dieses Gerät auszuschalten, um Strom zu sparen“.
Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie Quick Fix 2.

Schnellkorrektur 2: Neustart des PCs in den abgesicherten Modus

Um das genaue Problem gründlich zu untersuchen und zu finden, können Sie versuchen, den PC im abgesicherten Modus neu zu starten, um zu sehen, wo die externe Toshiba-Festplatte funktionieren kann oder nicht:

Gehen Sie zu den Einstellungen, klicken Sie auf „Update & Sicherheit“.
Wählen Sie im Reiter „Recovery“ „Advanced Startup“ und klicken Sie auf „Restart now“.
Der PC wird automatisch in einen anderen Start-Einstellungsbildschirm hochgefahren, drücken Sie F4, um den Neustart des PCs in den abgesicherten Modus einzuleiten.
Überprüfen Sie dann, ob die externe Toshiba-Festplatte erkannt werden kann oder nicht.
Wenn nicht, keine Sorge. Wirksame Korrekturen und Lösungen sind verfügbar, um Toshiba zu helfen, externe Festplatten zu reparieren, die im Moment nicht funktionieren.

Festplatte

Teil 2. Effektive Korrekturen

Behebt interne Fehler bei nicht funktionierender externer Toshiba-Festplatte mit Festplattenprüfung.
Disk Check kann einige interne Fehler auf Ihren Speichermedien effektiv beheben und reparieren, sogar einschließlich des nicht funktionierenden Festplattenlaufwerks. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben:

Option 1. Fix Toshiba externe Festplatte nicht funktioniert Fehler mit Partition Manager Freeware
1. Starten Sie EaseUS Partition Master Free und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie überprüfen möchten, indem Sie auf „Check File System“ klicken.
2. Klicken Sie auf „Start“, um fortzufahren, und lassen Sie dieses Programm alle gefundenen Fehler auf der externen Toshiba-Festplatte überprüfen und beheben.

Behebt den Fehler, dass die externe Toshiba-Festplatte nicht funktioniert.
3. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Vorgang abzuschließen.

Option 2. Behebt den Fehler, dass die externe Toshiba-Festplatte nicht funktioniert, indem CMD ausgeführt wird.

Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, und geben Sie: cmd ein, um die Eingabeaufforderung durch Drücken von Enter zu öffnen.
Typ: chkdsk /f c: (C ist der Laufwerksbuchstabe Ihrer externen Toshiba-Festplatte.) und drücken Sie die Eingabetaste, um den Festplattenprüfungsprozess auszuführen.
Typ: exit, um den Prozess zu beenden, wenn der Prozess der Festplattenprüfung abgeschlossen ist.
Dann können Sie überprüfen, ob dies bei der Reparatur Ihrer externen Toshiba-Festplatte funktioniert hat oder nicht.

Teil 3. 100% Arbeitsmethode

Deinstallieren & Neuinstallieren von Toshiba-Festplattentreibern, wodurch externe Festplatten angezeigt werden.

Klicken Sie auf Start und geben Sie: devmgmt.msc ein, um den Geräte-Manager durch Drücken von Enter zu öffnen.

Erweitern Sie „Universal Serial Universal Serial Serial Bus Controller“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes dort befindliche USB-Gerät und wählen Sie „Uninstall“.

Überprüfen Sie dann, ob ein Gerät als nicht erkannt angezeigt wird oder nicht:

Wenn die externe Toshiba-Festplatte als nicht erkannt angezeigt wird, gehen Sie zur Registerkarte Treiber und löschen/deinstallieren Sie den Treiber. Überprüfen Sie dann, ob die externe Festplatte in Arbeitsplatz/Mein PC angezeigt wird oder nicht.

Wenn es nicht erscheint, starten Sie den PC neu oder starten Sie ihn neu.
Wenn es angezeigt wird, aber später verschwindet, wiederholen Sie die obigen Schritte und gehen Sie zur Datenträgerverwaltung, ändern Sie den Laufwerksbuchstaben Ihrer externen Toshiba-Festplatte und schließen Sie ihn wieder an den PC an, damit der PC ihn wieder erkennt.

Teil 4. Daten wiederherstellen

Datenrettung auf externer Toshiba-Festplatte nach Behebung nicht erkannter/bearbeiteter Fehler